Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH

Wei­ter­bil­dung geht heu­te anders!

Über uns

Wenn Sie als Kun­de erfolg­reich sind, dann sind wir es auch.

Nach die­sem Mot­to schu­len wir seit 2003 unse­re Lehr­gangs­teil­neh­mer — von der Vor­be­rei­tung auf den Aus­bil­der­schein über Lehr­gän­ge in der pri­va­ten Sicher­heit oder der Wei­ter­bil­dung zum Logis­tik­meis­ter: Die Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH berei­tet Sie effi­zi­ent und ziel­si­cher auf die jewei­li­ge Abschluss­prü­fung vor.

Sie pro­fi­tie­ren von güns­ti­gen Kon­di­tio­nen für Ihre Wei­ter­bil­dung: Vie­le Kur­se fin­den ganz oder teil­wei­se online statt — lan­ge Wege, Fahrt- und Über­nach­tungs­kos­ten für Ihren Lehr­gang kön­nen so ent­fal­len! Die Kom­bi­na­ti­on aus lang­jäh­ri­ger Erfah­rung, qua­li­fi­zier­ten Dozen­ten, inno­va­ti­ven Lehr­me­tho­den und strik­tem Prü­fungs­be­zug sind ein Erfolgs­ga­rant für Ihre Aus- und Weiterbildung.

Jörg Zitzmann

Geschäftsführer und Schulungsleiter

Jörg Zitz­mann ist seit 1995 als Dozent in der Sicher­heits­bran­che tätig. Er ist Rechts­an­walt, Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Berufs­päd­ago­ge (IHK) und Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit. Als Inha­ber des Ver­lags­hau­ses Zitz­mann, das sich auf Fach­li­te­ra­tur für die Aus- und Wei­ter­bil­dung in der Wach- und Sicher­heits­bran­che spe­zia­li­siert hat, befasst er sich mit dem gesam­ten The­men­spek­trum der Sicher­heits­wirt­schaft. Wie alle Dozen­ten der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung hat er natür­lich auch die Aus­bil­d­er­eig­nungs­prü­fung abge­legt. Neben sei­ner Tätig­keit für die Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH ist er Dozent bei den Indus­trie- und Han­dels­kam­mern Nürn­berg und Frank­furt am Main. Er ist in fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Nürn­berg vertreten:

  • Sach­kun­de­prü­fung
  • Geprüf­te Schutz- und Sicherheitskraft 
  • Fach­kraft für Schutz und Sicherheit
  • Meis­ter für Schutz und Sicherheit

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Rechts­an­walt mit Zulas­sung am OLG Nürn­berg, Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit, Berufs­päd­ago­ge (IHK), Ausbildereignung

Anja Pabst

Geschäfts­füh­re­rin, Kurs­ko­or­di­na­to­rin und Dozentin

Anja Pabst ist seit 2020 als zwei­te Geschäfts­füh­re­rin der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH tätig. Die Auf­stiegs­fort­bil­dung zur Meis­te­rin für Schutz & Sicher­heit hat sie 2018 erfolg­reich abge­legt. Bei der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH ist sie für die Teil­neh­mer­be­treu­ung zustän­dig und beant­wor­tet sämt­li­che Fra­gen zum Lehr­gangs­an­ge­bot, zu den ein­zel­nen Kurs­in­hal­ten und zum Kurs­ab­lauf. Außer­dem führt sie als Dozen­tin selbst Schu­lun­gen durch und betreut Teil­neh­mer in den ver­schie­de­nen Lehr­gän­gen auch inhaltlich.

Sie ist in den fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Nürn­berg vertreten:

  • Sach­kun­de­prü­fung
  • Aus­bil­d­er­eig­nungs­prü­fung
  • Geprüf­te Schutz- und Sicherheitskraft
  • Meis­ter für Schutz und Sicherheit

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Meis­te­rin für Schutz und Sicher­heit, Kauf­frau für Büro­kom­mu­ni­ka­ti­on, Aus­bil­d­er­eig­nung, Sach­kun­de­prü­fung und Unter­rich­tung nach § 34a GewO

Bildschirmfoto 2022-04-19 um 10.04.46

Siegfried Fleps

Kurs­be­treu­er & Dozent

Sieg­fried Fleps ist seit 2021 als Dozent tätig. Vor­her arbei­te­te er meh­re­re Jah­re in der pri­va­ten Sicher­heit. Als Teil­neh­mer der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung. GmbH absol­vier­te er sei­nen Meis­ter für Schutz und Sicher­heit (inkl. AEVO) erfolg­reich in 4 Mona­ten. Sieg­fried Fleps über­nimmt bei der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung die Teil­neh­mer­be­treu­ung und führt als Dozent selbst Schu­lun­gen durch. Sein Schwer­punk­te liegt hier spe­zi­ell auf den Berei­chen Betriebs­wirt­schaft­li­ches Han­deln sowie Zusam­men­ar­beit im Betrieb.

Er ist in fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Nürn­berg vertreten:

  • Sach­kun­de­prü­fung
  • Aus­bil­d­er­eig­nungs­prü­fung
  • Ser­vice- und Fach­kräf­te für Schutz und Sicherheit
  • Geprüf­te Schutz- und Sicherheitskraft
  • Meis­ter für Schutz und Sicherheit

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Aus­bil­d­er­eig­nung, Sach­kun­de­prü­fung und Unter­rich­tung nach § 34a GewO

Michael Schiel

Kurs­be­treu­er & Dozent

Micha­el Schiel ist seit 2012 in der pri­va­ten Sicher­heit tätig. Ange­fan­gen mit der Unter­rich­tung nach § 34a GewO über die Sach­kun­de­prü­fung und die GSSK ent­wi­ckel­te er sich kon­ti­nu­ier­lich bis zum Meis­ter für Schutz und Sicher­heit wei­ter. Sei­ne ope­ra­ti­ven Schwer­punk­te lagen in der Ver­an­stal­tungs­si­cher­heit, als Dis­po­nent in einer Leit­stel­le, als Objekt­lei­ter im Werk­schutz sowie aktu­ell in der Tätig­keit als Ein­satz­lei­ter und Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit. Bei der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung über­nimmt Micha­el Schiel die Betreu­ung von Teil­neh­mern in  den Wei­ter­bil­dungs­kur­sen. Er ist in fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Karls­ru­he vertreten:

  • Sach­kun­de­prü­fung
  • Geprüf­te Schutz- und Sicher­heits­kraft in der Rol­le als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des Prüfungsausschusses

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Aus­bil­d­er­eig­nung, Geprüf­te Schutz- und Sicher­heits­kraft, Sach­kun­de­prü­fung und Unter­rich­tung nach § 34a GewO

Gökhan Keskiner

Dozent

Gök­han Kes­ki­ner ist seit 2006 in der Sicher­heits­bran­che tätig. Zuvor hat er eine Aus­bil­dung zum Indus­trie­kauf­mann absol­viert. Er stieg vom Sicher­heits­mit­ar­bei­ter zum Objekt­lei­ter, Regio­nal­lei­ter Nord­bay­ern und Bereichs­lei­ter Per­so­nal auf. Seit 2017 ist er als Dozent tätig. Im sel­ben Jahr hat er auch die Fort­bil­dung zum Meis­ter für Schutz und Sicher­heit erfolg­reich abge­schlos­sen. Aktu­ell ist er Geschäfts­füh­rer der ANKER Sicher­heit GmbH.

Er ist in den fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Nürn­berg vertreten:

  • Sach­kun­de­prü­fung
  • Geprüf­te Schutz- und Sicherheitskraft
  • Ser­vice- und Fach­kräf­te für Schutz und Sicherheit
  • Meis­ter für Schutz und Sicherheit

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Aus­bil­d­er­eig­nung, Qua­li­täts­fach­kraft (TÜV), Qua­li­täts­be­auf­trag­ter (TÜV), Auf­zugs­wär­ter nach Betr­SichV und DIN EN 13015, Waf­fen­sach­kun­de, Ein­satz­sa­ni­tä­ter (NMA), ange­hen­der Tech­ni­scher Betriebswirt

Hannes Fichtel

IT-Sup­port und Sicherheitstechnik

Han­nes Fich­tel ist seit 2006 in der Sicher­heits­bran­che tätig. Er hat nach dem Meis­ter für Schutz und Sicher­heit zunächst den Inge­nieurs­stu­di­en­gang Secu­ri­ty & Safe­ty Engi­nee­ring erfolg­reich abge­schlos­sen und dann Secu­ri­ty Manage­ment (M. Sc.) stu­diert. Er über­nimmt bei der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung vor allem die Betreu­ung der Inter­net­an­ge­bo­te sowie die Wei­ter­ent­wick­lung online-gestütz­ter Prozesse.

Er ist in den fol­gen­den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK Nürn­berg vertreten:

  • Geprüf­te Schutz- und Sicherheitskraft 
  • Ser­vice- und Fach­kräf­te für Schutz und Sicherheit
  • Meis­ter für Schutz und Sicherheit

Qua­li­fi­ka­tio­nen: Secu­ri­ty Mana­ger (M. Sc.), Sicher­heits­in­ge­nieur (B. Sc.), Meis­ter für Schutz und Sicher­heit, Fach­kraft für Schutz und Sicher­heit, lei­ten­de NSL-Fach­kraft, Waf­fen­sach­kun­de, IT-Sicher­heits­be­auf­trag­ter (BSI/BAkÖV), Qua­li­täts­ma­nage­ment­be­auf­trag­ter, Daten­schutz­be­auf­trag­ter, Brand­schutz­be­auf­trag­ter und weitere

Ihre Vorteile

Warum die Mission: Weiterbildung. GmbH?

Gewöhn­lich müs­sen Sie sich im Rah­men einer Wei­ter­bil­dung an Unter­richts­zei­ten und an ein Datum für den Kurs­start hal­ten. Bei der Mis­si­on: Wei­ter­bil­dung bestim­men Sie selbst, wann Sie los­le­gen und wann Sie ler­nen möch­ten. So kön­nen Sie wei­ter­hin pro­blem­los Ihren anfal­len­den Tätig­kei­ten nachgehen.

Auf Wunsch erstat­ten wir Ihren Eigen­an­teil an der Kurs­ge­bühr zu 100% zurück, wenn Sie trotz zwei­ma­li­ger Wie­der­ho­lung die Abschluss­prü­fung nicht bestehen. Auf­grund unse­rer spe­zi­el­len Lern­me­tho­dik wur­de die­se Opti­on noch nie in Anspruch genommen. 

Holen Sie sich Ihren deutsch­land- und euro­pa­wei­ten aner­kann­ten Abschluss. Unse­re Fern­lehr­gän­ge sind von der staat­li­chen Zen­tral­stel­le für Fern­un­ter­richt (ZfU) zuge­las­sen und wur­den vom staat­li­chen Bun­des­in­sti­tut für Berufs­bil­dung fach­lich über­prüft (BiBB).

In den Kur­sen spa­ren Sie sich viel Zeit und Frust, da Sie aus­schließ­lich prü­fungs­re­le­van­te Inhal­te ver­mit­telt bekom­men. Die Unter­richts­in­hal­te sind pra­xis­nah und prü­fungs­be­zo­gen gestal­tet, da alle Dozen­ten Mit­glie­der des IHK-Prü­fungs­aus­schuss sind.

Las­sen Sie sich die Kos­ten für Ihren Kurs erstat­ten, in dem Sie staat­li­che Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten nut­zen. In Ein­zel­fäl­len wer­den die Kos­ten kom­plett über­nom­men. Wir bera­ten Sie hier­zu ger­ne individuell. 

Kos­ten­lo­se Beratung

Verwirklichen auch Sie Ihre Ziele!

Mehr Wis­sen, mehr ver­die­nen, mehr errei­chen. Wir hel­fen Ihnen dabei!