Lehrgänge und Meisterprüfungen mit 97% Abschlussquote - Wie ist das möglich?

Die Philosophie von Mission:Weiterbildung lautet wie folgt: “Nur zufriedene Teilnehmer, sind gute Teilnehmer!”. Zufriedenheit kann man als Bildungsträger über verschiedene Wege sicherstellen: über die Professionalität der Inhalte, der Vermittlung oder über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der wichtigste Punkt jedoch ist der erfolgreiche Abschluss jedes Lehrganges oder der Meisterprüfung selbst. Diese erfolgreichen Abschlüsse bestätigen und beweisen die Weiterentwicklung der Teilnehmer. In diesem Artikel zeigen wir, wie wir es schaffen, diese enorm hohe Abschlussquote, gemeinsam mit unseren Teilnehmern, zu erzielen.


Mission:Weiterbildung - Expertise auf vielen Ebenen

Viele Bildungsträger begehen den Fehler, sich einzig und allein auf die Inhalte der Lehrgänge zu konzentrieren. Dies ist natürlich wichtig, aber eigentlich selbstverständlich und noch gar nicht ausreichend, um zu einer hohen Abschlussquote und damit zu einer hohen Zufriedenheit zu gelangen. 

Unsere radikale Fokussierung auf die Praxisebene unserer Lehrgänge, sowie auf die stetige didaktische Weiterentwicklung unserer Bildungsangebote, sorgen dafür, dass unsere Teilnehmer automatisch lieber und mehr lernen. Die positive Absolvierung der Prüfungen ist dann die logische Folge unserer Fokussierung.

Mission:Weiterbildung - Lernen muss Spaß machen

Alles, was Spaß macht, machen wir automatisch gern und widmen dem mehr Zeit. Wenn also Lernen leichter von der Hand geht, dann wird man auch mehr lernen, so unsere Annahme. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, möglichst alle Elemente, die dieser Lernfreude entgegenstehen, auszumerzen. Dies ist der Grund, weshalb wir uns nicht nur von externen und staatlichen Stellen dauernd begleiten und zertifizieren lassen, sondern wir suchen seit Jahren den aktiven Austausch mit unseren Teilnehmern, um so das Lernerlebnis kontinuierlich zu verbessern. Wo andere Bildungsträger bereits mit ihrem Service aufhören, beginnen wir erst damit. Die Qualität der Lehrenden und der Inhalte setzen wir sowieso voraus. Was den Unterschied im eigenen Lernerlebnis ausmacht, sind andere Elemente wie Flexibilität, Selbstbestimmung und Beratungsleistungen. 

Beratung auf höchstem Niveau

Je besser die Beratung, nicht nur vor dem Kauf, sondern vor allem danach, desto bessere Ergebnisse werden auch erzielt. Wer weiß, was auf einen zukommt und im Prozess bei allen Herausforderungen unterstützt wird, der kann auch Höchstleistungen erzielen. 

Viele Bildungsträger glauben, dass Beratung nur bis zum Abschluss des Vertrages wichtig sei. Wir von Mission:Weiterbildung gehen davon aus, dass die Beratung und Begleitung für ein strategisch kluges Karriere-Coaching erst dort losgeht. Was ein professionelles Karriere-Coaching ausmacht, haben wir bereits in diesem Blogartikel beschrieben. Wenn Bildungsträger hier nicht nur auf den Abschluss aus sind und entsprechende Ressourcen im weiteren Verlauf zur Verfügung stellen, dann steht einem Lernerfolg nur mehr wenig im Wege.

Vorbereitung ist die halbe Miete

Die 97%ige erfolgreiche Abschlussquote erreichen unsere Teilnehmer vor allem deshalb, weil sie wissen, was sie erwartet. In unseren Prüfungsvorbereitungen legen wir den Grundstein für ein erfolgreiches Bestehen jeder von uns angebotenen Prüfungen. Nur wer weiß, was auf ihn zukommt, kann sich entsprechend darauf vorbereiten. Deshalb legen wir von Mission:Weiterbildung großen Wert auf diese Prüfungsvorbereitungen. 

Unsere Teilnehmer bestätigen uns, dass sich dadurch auch die Prüfungsangst massiv eindämmen lässt, was wiederum enorm zu einer positiven Absolvierung der jeweiligen Prüfungen beiträgt. 

Jeder lernt anders

Die verschiedenen Lerntypen sind für uns keine graue Theorie, sondern gelebte pädagogische Praxis. Unsere Lehrenden halten die Teilnehmer dazu an, ihrem eigenen Lerntypus auf die “Schliche zu kommen”. Die Lernmaterialien können dann dem Typ entsprechend aufbereitet werden, egal ob der visuelle, der auditive oder der haptische Kanal bevorzugt wird. 

Darüber hinaus arbeiten wir stets daran, den Lernstoff an die Herausforderung der Lernenden anzupassen. Wer beispielsweise regelmäßig im Zug sitzt, kann von unseren Online-Kursen oder von unseren digitalen Lernkarteien profitieren. Wer den sozialen Aspekt der Weiterbildung schätzt, kann dies mit einer höheren Anzahl an Präsenzstunden realisieren. Der Anpassung sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Fazit von Mission:Weiterbildung

Die hohe Abschlussquote von über 97% ist nur durch ein Bündel verschiedener Maßnahmen und ständiger Verbesserung zu erreichen. Auf diese Weise sorgen wir für eine Erhöhung der Chancen auf eine positive Absolvierung der Lehrgänge und schmälern das Risiko für die Teilnehmer. Wir sind uns unserer Sache dermaßen sicher, dass wir eine Geld-zurück-Garantie aussprechen, sobald die zweite Wiederholungsprüfung nicht bestanden wird. So geht der Teilnehmer sicher, dass er keinen Euro zu viel ausgibt und sich nicht in Unkosten stürzt, falls die staatliche Förderung an ein positives Absolvieren geknüpft ist.

Wollen auch Sie von unserem Know-how profitieren und Ihrer Karriere Schub verleihen? Dann kontaktieren Sie uns gleich jetzt.